Wie funktioniert eigentlich das Volkswagen Car-Net?

Volkswagen bietet in seinen Fahrzeugen Multimediasysteme mit dem Modul Car-Net an. Was aber steckt dahinter? Wie funktioniert das? Hierzu möchten wir einige hilfreiche Antworten und auch ein Video anbieten.

Volkswagen Car-Net

Ein Leben ohne Smartphone und/oder Tablet ist für viele Menschen nicht mehr vorstellbar. Es steht nicht immer die ständige Erreichbarkeit im Vordergrund, vielmehr geht es um die nahezu unendlichen Informationen, die das Internet bietet. Volkswagen bietet seinen Kunden solche Informationen auch während der Fahrt an. Car-Net ermöglicht die mobile Anbindung des Fahrzeugs an das Internet. Hierzu wird entweder ein Smartphone oder eine separate SIM-Karte benötigt. Car-Net ist in drei Teilbereiche gegliedert.

  • App-Connect
    Ermöglicht die Einbindung und Nutzung zahlreicher Smartphone-Apps aus dem Google Play und Apple Store. Die Apps können via MirrorLink™ übertragen werden wie auch auf Basis der Plattformen Android Auto™ (Google) und CarPlay™ (Apple). Dabei wird neben einer fahrzeuggerechten Darstellung der Inhalte und der Bedienung der Apps am Radio- oder Radio-Navigationsgerät auch die Sprachbedienungen per Siri oder Google Voice möglich. App-Connect kann optional für alle Fahrzeuge mit dem Radio Composition Media oder dem Radio-Navigationssystem Discover Media bestellt werden.

  • e-Remote
    e-Remote erlaubt einen bequemen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen von Elektrofahrzeugen. Entweder direkt vom Computer oder mit Hilfe der e-Remote-App auch komfortabel vom Smartphone aus. Unterstützt wird beispielsweise das Batterie-Management, die Klimatisierung, Türen & Licht oder auch die Programmierung von Abfahrtszeiten.

  • Guide & Inform
    Guide & Inform umfasst alle Car-Net-Funktionen zur Unterstützung des Fahrers. Das System meldet in Echtzeit Stauwarnungen, gibt die Zahl der freien Parkplätze in umliegenden Parkhäusern an oder weist die Tankstellen mit den günstigsten Spritpreisen aus. Nutzer können Navigationsziele von der Firma, von zu Hause oder von unterwegs an das Fahrzeug senden, mit der integrierten Sonderzielsuche lassen sich Restaurants, Museen oder Kinos in fremder Umgebung entdecken.

Im nachfolgendem Video, erleben Sie die mobilen Online-Dienste von Volkswagen am Beispiel des neuen Passat.


Schreibe einen Kommentar