Warum ein EU Neufahrzeug?

Hintergrund:

Die Autobauer haben die wirtschaftliche Bedeutung von Importfahrzeugen sehr früh erkannt und die Preise Ihrer Fahrzeuge an das Einkommensniveau der einzelne Länder entsprechend angepasst. Um hohe Transportkosten und Einfuhrzölle für Importfahrzeuge zu vermeiden, wurden von den Autoherstellern Autofabriken in einigen Ländern gebaut um den dortigen Markt zu bedienen.

 

Einfallsreiche Autohändler haben diese Preisdifferenzen erkannt und reimportieren diese Fahrzeuge. Dadurch entstand ein betriebsamer Handel mit Neufahrzeugen, den die Autohersteller natürlich verhindern wollen. Diese Marktbehinderung wurde aber von der EU verboten, einige Hersteller mussten hohe Bußgelder zahlen, da sie den freien europäischen Handel behinderten.

 

Jeder EU Bürger kann sich sein neues Auto irgendwo in der EU kaufen und mögliche Preisvorteile nutzen.

 

Aktuelle Situation:

Aufgrund der unterschiedlichen Besteuerung von Neuwagen durch die einzelnen Staaten kommt es zu erheblich Differenzen bei den Nettopreisen. Damit ein Neuwagen in einem Land wie z. B. Dänemark bezahlbar bleibt, hier fällt pro Auto eine Luxussteuer von 180% an, bieten einige Hersteller ihre Fahrzeuge zu einem sehr niedrigen Nettopreis an. Diesen Vorteil können Sie mit einem EU Neufahrzeug ausnutzen. Die nötigen Formalitäten und die Versteuerung Ihres neuen Fahrzeuges übernehmen wir für Sie. Diese Dienstleistung ist in unseren Preisen bereits enthalten.

 

Wir, als EU Importeur für Neufahrzeuge, kaufen sehr viele Fahrzeuge ein und erhalten von unseren Lieferanten hohe Rabatte, die wir an Sie gerne weitergeben. Infolge der hohen Abnahme von Neufahrzeugen kommt es dann zu einem noch höheren Preisvorteil als es schon durch unterschiedliche Besteuerung in den einzelnen Ländern möglich ist.